Der Turm von Porta Terra

Die Piazza Porta Terra befindet sich die reale Tür oder Turm der Pforte, die im 15. Jahrhundert gebaut wurde und den Haupteingang in die Stadt ersetzte, der von dem Fürstentum Aragons mit Steinschildern dominiert wurde.

Die Pforte schloss kurz vor der Dämmerung und gewährte den Ein- und Ausgang der Stadt, auf Boden, bis zum 18. Jahrhundert als Alghero entmilitarisiert wurde. Zu Zeiten der Savoy Besetzung wurde der Turm zu Porta Terra genannt.

 


Diesen Beitrag teilen: